Prävention sexualisierter Gewalt

    PSG Beauftragte(r)

    PSG steht für Prävention sexualisierter Gewalt.

    Welche Aufgaben hat der PSG-Beauftragte in unserem Verein?

    • fördert die Wissensvermittlung im Verein
    • ist eine vertrauensvolle Ansprechperson für Vereinsmitglieder (für Kinder und Jugendliche, Eltern und Trainer/innen)
    • leitet im Falle einer Beschwerde oder eines Verdachts, Schritte zur Intervention ein.
    • knüpft Kontakte zu Fachstellen, die sich mit der Prävention sexualisierter Gewalt befassen.

    Alle Trainer und Betreuer die mit Kindern und Jugendlichen beim Rahlstedter SC zu tun haben, müssen ein erweitertes Führungszeugnis zur Einsicht vorlegen. Außerdem wird ein „Ehrenkodex“ unterschrieben, der von der Hamburger Sportjugend ausgearbeitet wurde.

     

    unser PSG-Beauftragter

    Bastian Kuhne 

    Erreichen könnt ihr Bastian unter 0172/ 4090 176


    © 2020 Rahlstedter Sportclub von 1905 e.V. All Rights Reserved. Design by mvr-unternehmensberatung, hamburg

    Suchen

    Login Form